Startseite AELF Erding

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Erding ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Erding und Freising. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Rinderhaltung und Rindermast.

Meldungen

Neue Rufnummern am AELF Erding

Das AELF Erding hat seit Anfang November eine neue Telefonanlage. Die neuen Telefonnummern können eingesehen werden unter: 

Unser Amt - Ansprechpartner

Dienstag, 18. Februar 2020
Berufs-Info-Tag Landwirtschaft und Hauswirtschaft
VeranstaltungsortBerufsschule München-Land

Waldumbau und insektizidfreie Borkenkäferbekämpfung werden weiterhin
Neue Förderrichtlinie für waldbauliche Maßnahmen

Forstberatung für Waldbesitzer
leer vorhanden

Voraussichtlich ab Anfang März 2020 tritt eine neue Richtlinie zur Förderung waldbaulicher Maßnahmen in Kraft (WALDFÖPR 2020). Neben neuen Fördermöglichkeiten sind insbesondere für den Waldumbau auch höhere Fördersätze in Aussicht gestellt. Um sich den Anspruch auf Fördergelder zu sichern, müssen interessierte Waldbesitzer jedoch einige Voraussetzungen beachten.  Mehr

Workshop am Dienstag, 11. Februar 2020 in Buchbach
AMS und Locomotion

Laufstall
leer vorhanden

Das Fachzentrum Rinderhaltung lädt in Zusammenarbeit mit dem Institut für Landtechnik und Tierhaltung (ILT) und der LKV Bayern GmbH zum Workshop rund um Automatische Melksysteme (AMS) ein.  Mehr

Seminar am 13. Februar 2020 - jetzt anmelden!
Stallpläne bewerten

Stallpläne Bewerten
leer vorhanden

Seminartag des Fachzentrums Rinderhaltung in Zusammenarbeit mit der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) am 13. Februar 2020.  Mehr

Pressemitteilung vom 18.12.2019
Ein Stück Natur im Klassenzimmer

Gruppe präsentiert Wandkalender
leer vorhanden

Ein röhrender Rothirsch im herbstlichen Bergwald ziert das Titelbild des neuen Schulkalenders „Wald, Wild und Wasser“ 2020. Er symbolisiert das Leitthema „Lebensraum Gebirge“, für den diesmal neun in der rauen Bergwelt lebende Wildtiere und vier in Berggewässern vorkommende Fische auf den Kalenderblättern gezeigt werden.  Mehr

Freitag, 24. Januar 2020
Natura 2000: Runder Tisch für das FFH-Gebiet "Ampertal"

Logo Natura 2000
leer vorhanden

Der Managementplanentwurf für das FFH-Gebiet 7635-301 "Ampertal" liegt nun vor. Die Einzelheiten werden im Rahmen eines Runden Tisches am 24. Januar im Landratsamt Freising vorgestellt und diskutiert. Hierzu laden wir alle Interessierten herzlich ein.  Mehr

Informationsabend am 10. Februar 2020
Neuer Studiengang der Abteilung Hauswirtschaft startet 2020

Junge Frau trägt Tasche mit Aufschrift 'Hauswirtschaft' unterm Arm

© Fotodesign Katzer

leer vorhanden

Der nächste einsemestrige Studiengang Hauswirtschaft beginnt am 22. September 2020 und endet im März 2022. Der Informationsabend findet am Montag, 10. Februar 2020, um 19:30 Uhr statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!  Mehr

Oberbayerischer Direktvermarktertag am 10. März 2020 in Unterneukirchen
Innovative Vermarktungsformen für den Verbraucher von heute

Torbogen mit Holztür, daneben Pflanzen und Holztafel mit Aufschrift 'Café. Hausgemachte Mehlspeisen'
leer vorhanden

Der Wandel im Einkaufsverhalten von Verbrauchern ist enorm. Was erwartet der Verbraucher von heute? 'Gesellschaft im Wandel – innovative Vermarktungsformen für den Verbraucher von heute' ist das Thema des Oberbayerischen Direktvermarktertags am Dienstag, 10. März 2020, in Unterneukirchen (Landkreis Altötting).  Mehr

Erzeugung gestalten – Arten erhalten
Biodiversitätsprojekt der Landwirtschaftsschule Erding ausgezeichnet

Gruppenfoto
leer vorhanden

Für ihr Engagement in Sachen Biodiversität hat Hubert Bittlmayer, Amtschef des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF), zwölf Biodiversitätsprojekte von Landwirtschaftsschulen in Bayern ausgezeichnet, darunter die Aktivitäten der Landwirtschaftsschule Erding.  Mehr

Pressemitteilung des AELF Erding und der WBV Erding w.V.
WBV Erding und AELF Erding vereinbaren Kooperation

WBV-Vorsitzender Rainer Mehringer (l.) und Bereichsleiter Forsten AELF Erding Stefan Warsönke (r.)
leer vorhanden

Die Waldbesitzervereinigung Erding (WBV) und die Forstbehörde am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Erding (AELF) haben ihre zukünftige Zusammenarbeit in einer Kooperationsvereinbarung besiegelt. Beide Partner wollen den Waldbesitzerinnen und Waldbesitzern dabei helfen, ihren Wald nachhaltig und zukunftsweisend zu bewirtschaften.  Mehr

Natura 2000
Managementplan für FFH-Gebiet fertiggestellt

Logo Natura 2000
leer vorhanden

Die Regierung von Oberbayern stellt für das FFH-Gebiet „Gräben- und Niedermoorreste im Erdinger Moos“ in den Landkreisen München Land und Erding den fertig gestellten Managementplan für vier Wochen öffentlich zur Einsicht bereit. Dies bietet die Gelegenheit sich nochmals über die Inhalte des Managementplans sowie die im Rahmen des Runden Tisches vereinbarten Änderungen zu informieren.  Mehr

Verleihung der Meisterbriefe 2019
Meisterliche Landwirtschaft in Oberbayern

leer vorhanden

Im Rahmen der feierlichen Meisterbriefverleihung übergab Regierungspräsidentin Maria Els im Rahmen einer Feierstunde am 28. November 2019 in Fürstenfeld an zwölf Erdinger und zwei Freisinger die Meisterbriefe.  Mehr

Pressemitteilung vom 26.11.2019
Pflegeprojekt für Wälder der Zukunft

Menschengruppe im Wald
leer vorhanden

Seit den 1990er Jahren wurden die Wälder im Landkreis Erding immer wieder durch Stürme und Insekten wie dem Borkenkäfer und der Fichtenblattwespe geschädigt. Viele Waldbesitzer haben die so entstandenen Kahlflächen mit Laub- und Mischwäldern wieder aufgeforstet. Diese müssen nun gepflegt werden. Im Rahmen der bayernweiten "Initiative Zukunftswald" hat das AELF Erding dafür ein Projekt gestartet.  Mehr

Netzwerk Generation 55plus
Mit Genuss und in Bewegung - Veranstaltungen für Aktive ab 55

Älteres Paar in sommerlicher Kleidung im Freien

© fotolia.com

leer vorhanden

Gesund und aktiv älter werden – das möchte jeder! Eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung sind dafür zwei wichtige Voraussetzungen. Sie tragen entscheidend zu Gesundheit, Lebensfreude und Selbstständigkeit bis ins hohe Alter bei.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien, Ernährung und Bewegung
Fit und gesund durch den Familienalltag mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand

© Getty Images

leer vorhanden

Jeweils im Frühjahr und im Herbst erarbeitet das Netzwerk 'Junge Eltern/Familie' ein Programm für Familien mit Kindern bis drei Jahren in den Landkreisen Erding und Freising.  Mehr

Sperrfrist für die Landkreise Erding und Freising verschoben

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die Sperrfrist für die Ausbringung von Stickstoff- und Phosphathaltigen Düngemitteln, zu denen auch Gülle und Gärreste zählen, wurde für Dauergrünland- und mehrjährige Feldfutterbauflächen in den Landkreisen Erding und Freising auf den Zeitraum 15. November 2019 bis 14. Februar 2020 verschoben.  Mehr

Weichen für das kommende Frühjahr stellen
Käferbäume weiterhin zügig aufarbeiten

Borkenkäfer Schadbild
leer vorhanden

Die im Juli und August von Borkenkäfern befallenen Fichten werden jetzt erkennbar. Da sich die angelegten Bruten unter der Rinde auch im Herbst und Winter weiterentwickeln, besteht die Gefahr, dass noch viele reife Käfer entstehen, die dann mit der Rinde abfallen und am oder im Waldboden überwintern. Was Waldbesitzer tun können, um dies zu verhindern, erfahren Sie hier.  Mehr

Erleben und entdecken