Startseite AELF Erding

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Erding ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Erding und Freising. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Rinderhaltung und Rindermast.

Meldungen

Samstag, 18. Februar 2017 • von 10.00 bis 16.00 Uhr
Tag der offenen Tür im Grünen ZentrumNach der Eröffnung des Grünen Zentrums können die Besucher das umgebaute Gebäude im Dr. Ulrich-Weg 3 besichtigen. Die Organisationen Bauernverband, Maschinen- und Betriebshilfsring und Waldbesitzervereinigung geben Einblick in ihre tägliche Arbeit.
Gebäude AELF Erding
Landwirtschaftsschule Erding mit dabei

Die Landwirtschaftsschule Erding ist beim Tag der offenen Tür des Grünen Zentrums mit dabei. Auf die Besucher warten interessante Informationen, Kurzvorträge und Vorführungen der Land- und Hauswirtschaftsschüler. Behördenleiter Otto Roski eröffnet die Veranstaltung um 10:00 Uhr.   Mehr

Waldbegang mit LBV am Montag, den 20. März 2017 bei Hofsingelding
Was können Waldbesitzer für Greifvögel und Eulen tun?

Bewegte Eule
leer vorhanden

Wald und Waldränder sind wichtige Lebensräume für viele Greifvögel und Eulen. Waldbesitzer können zur Erhaltung und Verbesserung dieser Lebensräume viel beitragen. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Erding lädt daher Waldbesitzer und andere Interessierte zu einem Waldbegang zu diesem Thema ein.  Mehr

Mittwoch, 8. März 2017
Bäuerinnentag

leer vorhanden

Bäuerinnen leisten neben ihrer wichtigen Rolle in Haushalt und Familie einen wesentlichen Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg des landwirtschaftlichen Betriebes. Die jährliche Fachtagung des AELF Erding speziell für Bäuerinnen findet am Mittwoch, 8. März 2017, im Gasthaus Rauch in Grucking / Fraunberg statt. Beginn ist um 10:00 Uhr.  Mehr

Käfer überwintern unter der Rinde
Winterruhe des Borkenkäfers zur Bekämpfung nutzen!

Brutbild eines Borkenkäfers in Fichtenrinde
leer vorhanden

Der überwiegende Teil der Borkenkäfer überwintert unter der Rinde befallener Bäume. Fällt die Rinde ab, so wandern die Käfer in die Bodenstreu und können nicht mehr bekämpft werden. Deshalb ist es wichtig, in den Wintermonaten die Käferbäume aufzuarbeiten und aus dem Wald zu bringen, bevor die Rinde abfällt.  Mehr

Schulungstermine im Frühjahr und im kommenden Winter
Grundkurse für sichere Waldarbeit mit der Motorsäge

Forstwirt mit Motorsäge bei der Holzernte
leer vorhanden

Mit diesem Grundkurs erwerben Waldbesitzer und im Betrieb mitarbeitende Angehörige die wichtigsten Kenntnisse der Waldarbeit. Inhalte sind unter anderem Schneide- und Falltechnik in Theorie und Praxis, sowie eine Vorführung zum fachgerechten Zufallbringen hängengebliebener Bäume.  Mehr

Verleihung der Meisterbriefe
Meisterliche Landwirtschaft in Oberbayern 2016

Gruppenbild der Meisterinnen und Meister mit Urkunden
leer vorhanden

Im Rahmen der feierlichen Meisterbriefverleihung erhielten im November 2016 insgesamt 16 Erdinger und 3 Freisinger die Meisterbriefe. Staatsminister Brunner überreichte außerdem vier jungen Leuten den Meisterpreis für ihre hervorragenden Leistungen.l  Mehr

3. Bayerischer Infotag am 14. und 15. März 2017
Einfach gesund auf Bayerischen Höfen

Blick in Gaststube

© Ericka Hauser

leer vorhanden

Der Infotag am 14. und 15. März 2017 in der Oberpfalz (Wernberg-Köblitz und Schwarzach) gibt Anregungen für den Umgang mit dem gesundheitsorientierten Gast auf dem Bauernhof/Landhof. Die Teilnehmer lernen Möglichkeiten kennen, um die Gesundheit und Vitalität ihrer Gäste zu steigern und Anregungen für eine gesundheitsorientierte Lebensweise zu geben.  Mehr

6. Energietag Oberbayern Nord am 23. März 2017 in Freising
Energiewende: Noch immer eine große Herausforderung

Fotovoltaik,Windräder und Biogasanlage

© Mario – Fotolia.com

leer vorhanden

Beim Energietag am 23. März 2017 in Freising informieren Referenten verschiedener Unternehmen, der Energieagentur Nordbayern und des Beraternetzwerks LandSchafftEnergie rund um die Energiewende. Am Nachmittag besichtigen die Teilnehmer eine innovative Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage.  Mehr

Seminar von 28. bis 30. März 2017
Hofeigene Milchverarbeitung

Käseprobierteller
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Fürstenfeldbruck veranstaltet vom 28. bis 30. März 2017 ein dreitägiges Seminar, bei dem Grundlagen der Milchverarbeitung vermittelt werden. Zielgruppe sind Landwirtschaftliche Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Direktvermarkterinnen und Direktvermarkter.  Mehr

Erleben und entdecken

Daten und Fakten

Kühe Fressgitter

120.000 Rinder

Haupthaus und Einfahrt eines Bauernhofs

3.600 Betriebe

Getreidefeld, im Hintergrund eine Kirche

Winterweizen und Silomais

Wie entwickelt sich die Tierhaltung? Wie viele landwirtschaftliche Betriebe gibt es? Was bauen sie auf ihren Flächen an? Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat für die Landkreise Erding und Freising aktuelle Daten zusammengestellt. 

Landkreis Erding: Betriebsgrößen und landwirtschaftliche Fläche

Landkreis Erding: Tierarten und deren Entwicklung

Landkreis Freising: Betriebsgrößen und landwirtschaftliche Fläche

Landkreis Freising: Tierarten und deren Entwicklung

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung