Startseite AELF Erding

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Erding ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Erding und Freising. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Rinderhaltung und Rindermast.

Meldungen

Information für Direktvermarkter
Neues Verpackungsgesetz erfordert Registrierung bis Jahresende

Verpackte Lebensmittel in Hofladen

Ab 1.1.2019 gilt das neue Verpackungsgesetz. Das Gesetz sieht vor, dass sich grundsätzlich jeder, der Verpackungen erstmals gewerbsmäßig in Verkehr bringt, bis zum 1.1.2019 bei der Zentralen Stelle registrieren lassen muss. Von der Registrierungspflicht umfasst sind alle, die ihre Waren verpackt verkaufen und damit grundsätzlich auch Direktvermarkter.  Mehr

Jetzt anmelden!
Bildungsprogramm Wald 2019

Bildungsprogramm 2019

Foto: A. Ploner

leer vorhanden

Das Bildungsprogramm Wald (BiWa) ist eine neue Seminarreihe der Forstverwaltung Erding. Ab Januar werden in sechs Theorieblöcken und zwei Praxisnachmittagen Basiswissen zu rechtlichen Fragen, waldbaulicher Behandlung und weiteren Themen rund um das Thema Wald und Waldbewirtschaftung vermittelt. Besonders zu empfehlen ist das Seminar für "neue" Waldbesitzer und Walderben.  Mehr

Mittwoch, 21. November 2018, St. Wolfgang
Kälberaufzucht im Fokus - Fütterung, Gesundheistvorsorge, Haltung

Kalb trinkt aus Eimer
leer vorhanden

Sind die Kälber gesund, geht die Stallarbeit leichter von der Hand. Das Fachzentrum Rinderhaltung lädt am Mittwoch, 21. November 2018, ein zu einem Seminartag in St. Wolfgang. Dr. Hans-Jürgen Kunz, Kälberexperte an der Uni Kiel, informiert praxisnah über neueste Erkenntnisse zu Tiergesundheit, Fütterung und Haltung.  Mehr

Dienstag, 4. Dezember 2018, in Erding
Selektives Trockenstellen - so geht's

Schalmtest der Milch
leer vorhanden

Das Fachzentrum Rinderhaltung am AELF Erding und das Institut für Landtechnik und Tierhaltung der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) informieren am 4. Dezember 2018 über das selektive Trockenstellen (Projekt RAST). Dazu werden theoretische Fachkenntnisse sowie praktische Entscheidungshilfen an die Teilnehmer weitergegeben.  Mehr

Mittwoch, 5. Dezember 2018, in Bockhorn
Wege aus der Anbindehaltung

leer vorhanden

Das Fachzentrum Rinderhaltung informiert landwirtschaftliche Betriebe, die Wege aus der Anbindehaltung suchen. Wir zeigen Ihnen auf, welche Möglichkeiten Sie haben, Ihre Kühe laufen zu lassen, was Sie rechtlich beachten müssen und wann Sie eine staatliche Förderung nutzen können.  Mehr

Dienstag, 22. Januar 2019, in Bockhorn
Seminartag Laufstallbetriebe

Trockensteherstall
leer vorhanden

Hat sich bei Ihnen die Betriebssituation verändert? Die Kuhzahl ist gestiegen, der Arbeitskräftebesatz gesunken und die Skepsis hat der Neugier auf elektrotechnische Hilfsmittel Platz gemacht? Das Fachzentrum Rinderhaltung lädt landwirtschaftliche Betriebe, die ihre Milchkühe in einem Laufstall halten, zum Seminartag ein.  Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft, Erding
Wintersemester gestartet - Schulbank statt Schleppersitz

leer vorhanden

In der Landwirtschaft sind die Erntearbeiten nahezu abgeschlossen. Dadurch bleibt auch Zeit für neue Herausforderungen: Diesen stellen sich 16 Studierende im dritten Semester und 21 Studierende im ersten Semester an der Landwirtschaftsschule Erding.  Mehr

Am 11. Dezember 2018 in Kulmbach
Kosten senken mit der Energiewende

Luftwasserwärmepumpe vor Haus

© Bundesverband Wärmepumpe e.V.

leer vorhanden

Das Team LandSchafftEnergie am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg lädt zur Veranstaltung Kosten senken mit der Energiewende am Dienstag, 11. Dezember 2018, in Kulmbach ein.  Mehr

Am 11. Dezember 2018 in Kulmbach
Energieeffizienter Betrieb bei Biogasanlagen

Blick auf eine Biogasanlage

© Fachverband Biogas e.V. Baerwald

leer vorhanden

Das Team LandSchafftEnergie am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg lädt zur Veranstaltung Energieeffizienter Betrieb bei Biogasanlagen am Dienstag, 11. Dezember 2018, in Kulmbach ein.  Mehr

Am 11. Februar 2019 in Kloster Banz
13. Oberfränkisches Biogas-Fortbildungsseminar

Blühende Wiese vor einer Biogasanlage

© Fachverband Biogas e.V.

leer vorhanden

Das Team LandSchafftEnergie am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg lädt zum 13. Oberfränkischen Biogas-Fortbildungsseminar am Montag, 11. Februar 2019, in Kloster Banz ein.  Mehr

Walderben und neuer Waldbesitz
Generationenprojekt Wald

Generationenprojekt Wald Herbstblätter

Foto: A. Ploner

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Erding bietet eine Informationsveranstaltung rund um die Themen Walderben und neuer Waldbesitz am 05. Dezember um 19.30 Uhr in Moosburg an. Dort werden Denkanstöße zum Generationenübergang gegeben sowie neue und werdende Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer rund um das Thema Waldbesitz und –bewirtschaftung informiert.  Mehr

Winter 2018/2019
Kernsperrfristen für stickstoffhaltige Düngemittel beachten

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Das Fachzentrum Agrarökologie Pfaffenhofen hat die Sperrfrist für die Ausbringung von Düngemitteln mit einem wesentlichen Gehalt an Stickstoff auf Grünland, Dauergrünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau in Oberbayern verschoben.  Mehr

Borkenkäfer beenden Schwärmflug
Käferbaumsuche und rasche Aufarbeitung weiterhin wichtig!

Borkenkäfer Schadbild
leer vorhanden

Mit zurückgehenden Temperaturen und abnehmender Tageslichtdauer haben die Borkenkäfer nun ihre Schwärmflüge eingestellt. Bei vielen Fichten wird ein Käferbefall erst jetzt anhand der abfallenden Rinde sichtbar, insbesondere nach den ersten Frostnächten. Intensive Käferbaumsuche und rasche Aufarbeitung sind jetzt besonders wichtig, um so die Ausgangssituation für das kommende Jahr zu verbessern  Mehr

9. November 2018 - Jetzt anmelden!
Forstexkursion: Ein Blick über den Tellerrand

Attenhofen

Foto: A. Ploner

leer vorhanden

Die Forstverwaltung (AELF Erding) veranstaltet dieses Jahr zum ersten Mal eine kostenlose forstliche Exkursion für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer. Es werden Privatwälder in Attenhofen (Landkreis Kelheim) und der Holzhandel Klöpfer in Wolnzach besichtigt. Die Lehrfahrt findet am Freitag, den 9. November 2018 statt.  Mehr

6. bis 8. März 2019
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Kuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast ein dreitägiges Seminar an. Das Modul 'Spezielle Produktionsverfahren der tierischen Erzeugung - Mutterkuhhaltung, extensive Rindermast und Fleischrinderzucht' ist online buchbar.  Mehr

Hilfsprogramm für Betriebe
Bayerische Dürrebeihilfe - jetzt Antrag stellen

leer vorhanden

Die "Bayerische Dürrebeihilfe 2018" richtet sich an Betriebe, die aufgrund der Trockenheit und Hitze Grundfutter (z. B. Heu, Gras- oder Maissilage, Saftfutter) für ihre Raufutterfresser (Rinder, Schafe, Ziegen, Pferde, landwirtschaftliches Gehegewild, Neuweltkameliden) zukaufen mussten.  Mehr

Erleben und entdecken

Daten und Fakten

Kühe Fressgitter

120.000 Rinder

Haupthaus und Einfahrt eines Bauernhofs

3.600 Betriebe

Getreidefeld, im Hintergrund eine Kirche

Winterweizen und Silomais

Wie entwickelt sich die Tierhaltung? Wie viele landwirtschaftliche Betriebe gibt es? Was bauen sie auf ihren Flächen an? Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat für die Landkreise Erding und Freising aktuelle Daten zusammengestellt. 

Landkreis Erding: Betriebsgrößen und landwirtschaftliche Fläche

Landkreis Erding: Tierarten und deren Entwicklung

Landkreis Freising: Betriebsgrößen und landwirtschaftliche Fläche

Landkreis Freising: Tierarten und deren Entwicklung

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung